macio GmbH
6

macio-Vortrag auf der T4M

„Die Anforderungen an die Entwicklung von Softwareprodukten für die Medizintechnik sind besonders hoch. In kaum einer anderen Branche ist es so wichtig, dass Geräte und Maschinen zuverlässig und vor allem sicher funktionieren.“ Eric Thomas, Projektierung für Medizingeräte-Software bei der macio GmbH in Hamburg.

Angefangen bei der Produktdefinition, Anforderungsanalyse, Konzeption, dem Design über die Implementierung bis hin zur Dokumentation deckt macio die gesamte Breite der Softwareproduktentwicklung ab. Unsere Erfahrungen teilen wir gerne mit interessierten Messebesuchern der T4M am 08.05.2019 um 12:00 Uhr im praxisorientierten Fachvortrag „Automatisierte Software-Prüfung für Medizingeräte nach DIN EN 62304: A1 2015“ auf der Stage Pink. Die Automatisierung von Software-Tests ist eine Strategie, die es ermöglicht Prüfungen beliebig oft durchzuführen.

Im Vortrag werden Arten und Ziele von Tests aufgezeigt und Umgebungen beleuchtet, in denen die Automatisierung sinnvoll ist. Welche technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein? Der Vortrag beschreibt den Einfluss von Testautomatisierung auf weitere Phasen des Produkt-Lebenszyklus wie die Wartung von Software-Produkten und wird durch eine Empfehlung von Vorgehensweisen, Maßnahmen und Produkten abgerundet, mit denen wir in Projekten gute Erfahrungen sammeln konnten.

Auch das Community-Portal von DeviceMed berichtet über unsere Kompetenzen im Bereich User Interface Design. Immer im Fokus: Zuverlässigkeit, die wir mit unserem zertifizierten Qualitätsmanagement und fundierten Erfahrungen in jedem Projekt sicher stellen.