macio GmbH
6

macio und Siemens sind „Special Mention“ Preisträger des German Design Award 2021

Kiel, 16.10.2020: Das von der macio GmbH entwickelte User Interface Design für das Siemens Brennermanagementsystem LMV6 wurde für die herausragende Designqualität in der Kategorie Excellent Product Design – Industry mit der Auszeichnung Special Mention geehrt.

 „Gemeinsam mit den Designexperten*innen von macio ist es uns gelungen, die Benutzerführung zu optimieren und dadurch die Brennerinbetriebnahme und den Servicefall deutlich zu vereinfachen. Die intuitive Menüführung und die klare Symbolsprache unterstützen den/die Anwender*in aktiv bei der Bewältigung dieser Aufgaben und sorgen für eine signifikante Zeitersparnis.“

Daniel Köppel | SIEMENS Rastatt

Im Fokus des neu entwickelten HMIs (Human Machine Interface) AZL6 stehen die unterschiedlichen Nutzergruppen und ihre Bedürfnisse. Nutzer*innen der Anlage können sowohl Anlagenbauer*innen oder Heizungstechniker*innen als auch Hausmeister*innen sein, die unterschiedliche Anforderungen an die Verwendung des Geräts haben. Das HMI stellt durch ein differenziertes Rollenkonzept sicher, dass es sowohl von Laien als auch von Experten*innen schnell, einfach und sicher bedient werden kann. Darüber hinaus wird durch die intuitive Bedienung die Dauer der Inbetriebnahme verkürzt.

Eine übersichtliche Menüstruktur bildet die Basis für ein sicheres und schnelles Auffinden der benötigen Informationen und Steuermöglichkeiten. Zusätzlich gibt das System klare Rückmeldung auf Nutzerinteraktion und trägt durch die deutliche Visualisierung von Zuständen zu einem sicheren Betrieb einer Anlage bei. Die Gestaltung ist auf den industriellen Einsatz abgestimmt, das helle Farbkonzept, klar stilisierte Grafiken und Icons unterstützen bei der korrekten und schnellen Bedienung. Eine von den Nutzer*innen frei konfigurierbare Statusübersicht inklusive Assistenzfunktion bietet überdies die Möglichkeit, das HMI an individuelle Anforderungen anzupassen.

Die Jury überzeugte das bewusst funktional-sachlich gehaltene Design, die klare Gestaltung der Menüs sowie die durchdachte Informationsarchitektur. Der Erfolgsgarant für das Projekt war von Anfang an die enge Zusammenarbeit der Teams von macio und Siemens. Der Designprozess wurde in iterierende Phasen aufgegliedert, deren Ergebnisse mit allen Experten*innen und Stakeholdern besprochen wurden. So wurde ein erhöhtes Bewusstsein für Design, User Experience und das gemeinsame Projektziel bei allen Beteiligten geschaffen. Innovative Konzepte konnten durch dieses Vorgehen ihren Weg in das finale Produkt finden.

„Es macht mich glücklich zu sehen, dass die sehr enge Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten es ermöglicht, dem Endnutzer ein herausragendes Bedienerlebnis zu präsentieren – und das auf stückzahlbedingt sehr eingeschränkter Hardware. Wir durften uns jederzeit als Teil des großen Siemens-Teams fühlen – die Zustimmung der Juroren bestätigt unsere Arbeit und das gelungene Ergebnis.“

Andy Walter | Prokurist Niederlassungsleiter macio Karlsruhe

Der German Design Award zählt zu den renommiertesten Design-Awards weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Wer sich hier gegen die hochkarätige Konkurrenz durchsetzt, hat erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören. Mit dem Prädikat „Special Mention“ werden besonders gelungene Details von Projekten ausgezeichnet.

Design Award Auszeichnung Exzellenz Siemens Gerätetechnik HMI